Aktuelle Liste der Google Operatoren für Ihre perfekte Suche

Die Verwendung von Google-Suchmaschinen hilft Ihnen, Ihre Suche zu beschleunigen und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich. In diesem Spickzettel teilen wir die google suchoperatoren liste von 5 nützlichen Suchmaschinen für Content-Marketer.

Perfekte Suche mit den Google Operatoren
Perfekte Suche mit den Google Operatoren

Bevor wir in die Google-Suchoperatoren eintauchen, lassen Sie uns kurz durchgehen, was ein Suchoperator ist.

Was ist ein Suchoperator?

Ein Suchoperator ist ein Zeichen oder eine Reihe von Zeichen, mit dem der Fokus einer Suchmaschinenanfrage eingeschränkt werden kann.
Erfahrene Content-Vermarkter verwenden Suchmaschinen, wenn sie Keywords, Wettbewerber, Schlagzeilen von Blog-Posts oder die SEO-Gesundheit untersuchen.
Nun, da Sie wissen, was ein Suchoperator ist, werfen wir einen Blick auf die 13 nützlichen Suchoperatoren für Content-Marketer.
Google Suchmaschinenbetreiber Spickzettel
Hier ist die vollständige Liste der Google-Suchmaschinen auf einen Blick. Wir werden auf jeden Bediener ausführlich unter diesem Spickzettel eingehen.

1. Zitate („““)

Möchten Sie Ihre Suche einschränken, um nur Ergebnisse mit einer bestimmten Phrase zu erhalten? Setzen Sie diese Phrase in Zitate.
Dieser Suchoperator ist nützlich, um irrelevante Ergebnisse zu entfernen, insbesondere bei längeren Suchanfragen.

Anwendungsfall: Auf verschrotteten Inhalt prüfen

Nehmen wir an, ich möchte überprüfen, ob jemand meine Inhalte gestohlen hat. Vielleicht möchte ich sicherstellen, dass unser Inhalt nicht als doppelter Inhalt aus den Suchergebnissen herausgefiltert wird, weil jemand unseren Beitrag gelöscht hat.
Um das zu tun, würde ich eine lange Zeichenkette von Text aus meinem Beitrag kopieren wollen.

Als nächstes werde ich es in Google einfügen und Angebote um es herum platzieren.

Wie wir sehen können, zeigt Google nur unsere Inhalte an, so dass wir hier keinen Grund zur Sorge haben.
Wenn wir es jedoch wirklich wollten, könnten wir auf den Link klicken, um „die Suche mit den fehlenden Ergebnissen zu wiederholen“. Dann würden wir das sehen:

Das zweite Ergebnis ist eine frühere Version unseres Blog-Posts, also ist das in Ordnung. Aber sicher genug, wie das dritte Ergebnis zeigt, hat jemand unseren Beitrag geschabt.
Nochmals, ich bin nicht besorgt, weil wir unsere On-Page-SEO richtig gemacht haben, und Google zeigt nur unseren neuesten Beitrag in den Suchergebnissen an, was genau das ist, was wir wollen.
Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass doppelte Inhalte sich negativ auf Ihr Suchranking auswirken können (oder Sie wollen es einfach ausschließen), dann sollten Sie diese Überprüfung durchführen.

2. Minus (-)

Möchten Sie ein bestimmtes Keyword aus den Suchergebnissen ausschließen? Setz ein Minuszeichen davor.

Dies ist nützlich, wenn Ihre Anfrage mehr als eine Bedeutung hat.
Anwendungsfall: Erforschung von Jaguaren (das Tier, nicht das Auto)
Nehmen wir an, ich muss Jaguare recherchieren. Wenn ich eine erste Abfrage durchführe, erhalte ich die folgenden Ergebnisse.

Die meisten dieser Ergebnisse beziehen sich auf das Auto, was nicht das ist, was ich sehen möchte. Aber mal sehen, was passiert, wenn ich der Abfrage „-car“ hinzufüge.

Nun, die ersten drei Ergebnisse beziehen sich immer noch auf Autos (kann nichts dagegen tun). Das erste organische Ergebnis ist jedoch „Jaguar | Grundlegende Fakten über Jaguare | Verteidiger von Wildtieren“. Das ist die Art von Jaguar, die ich erforschen möchte!
Nach unten blätternd, scheinen auch die restlichen Ergebnisse nicht in Bezug auf das Automobil zu sein. Der Minus-Suchoperator hat mir also eine Menge Zeit gespart, um Ergebnisse durchzusehen, die ich nicht will.

3. Standort:

Möchten Sie eine bestimmte Website durchsuchen? Verwenden Sie „site:“ vor der URL für die Domain, die Sie suchen möchten.
Dies ist nützlich, um Ihre Mitbewerber zu recherchieren oder Ihre eigene Website auf indizierte Seiten zu überprüfen.

Anwendungsfall: Überprüfen Sie Ihre Website auf Indizierungsprobleme.
Nehmen wir an, ich möchte überprüfen und sicherstellen, dass unsere Website keine Probleme hat, von Google indiziert zu werden.
Um die indizierten Seiten zu sehen, würde ich einfach „site:optinmonster.com“ eingeben und mir die Anzahl der Ergebnisse ansehen.

Es zeigt etwa 665 Ergebnisse, was mir für die aktuelle Größe unserer Website ziemlich vernünftig erscheint. Ich sehe auch unsere Homepage als erstes (gleich nach der „Google-Promotion“), was gut ist. Und wenn ich durch die Seiten blättere und tiefer in die Suchergebnisse schaue, sehe ich, dass die indexierten Seiten von hoher Qualität sind.
Wenn es jedoch einen viel niedrigeren Betrag zurückgibt als ich erwartet habe, dann haben wir vielleicht ein Indizierungsproblem, das es zu lösen gilt.
Und auf der anderen Seite, wenn es eine viel höhere Anzahl von indizierten Seiten zurückgab, als ich erwartet hatte, dann ist das auch ein potenzielles Problem, weil jemand unsere Website gehackt und einen Haufen Spammy-Seiten injiziert haben könnte.

4. Sternchen (*)

Sie sind sich nicht sicher, welches Wort(e) Sie in Ihrer Suchanfrage benötigen? Fügen Sie anstelle von unbekannten Schlüsselwörtern ein Sternchen (*) hinzu, und Google ersetzt das Sternchen durch alles.

Dies ist nützlich, um Listenbeiträge mit einem bestimmten Titel zu finden, aber Sie kennen nicht die genaue Nummer der Liste. Wenn ich zum Beispiel alle Beiträge mit dem Titel „Top X Free WordPress Themes“ finden wollte, könnte ich eine Suche nach „Top * Free WordPress Themes“ durchführen.

5. Inurl:

Möchten Sie Ergebnisse sehen, die Ihr Keyword in der URL enthalten? Fügen Sie „inurl:“ vor Ihrem Schlüsselwort in Ihrer Abfrage hinzu.

Dies ist nützlich, wenn Sie nach bestimmten Seiten auf einer Website suchen.

Anwendungsfall: Richtlinien für Gastpositionen finden
Nehmen wir an, ich möchte einen Gastbeitrag für Lifehacker einreichen, aber ihre guideli

Notfall bei ihrem Kind

Parenting ist keine leichte Aufgabe, und Sie werden den ganzen Weg begangen werden müssen. Egal, ob Sie ein Neugeborenes oder ein Kleinkind haben, müssen Sie bereit sein, wie man eine Notfallsituation zu reagieren, die auftreten können.

Warum Ausgebildet werden?

Als Eltern, wie der erste Schritt in das Lernen, jede Situation zu behandeln, die in Bezug auf Ihr Kind auftreten können, oder sogar Kind deines Nächsten ist Bliss Hair Erfahrungen für die Ausbildung eingeschrieben werden und eine CPR-Zertifizierung sowie eine Erste-Hilfe-Zertifizierung zu erhalten. Die Ausbildung bietet alle Eltern, die Kenntnisse und Fähigkeiten, die dringend benötigen über CPR und wie das Verfahren durchgeführt werden soll, und wenn es tatsächlich erforderlich ist.

Kardiopulmonalen Reanimation (CPR) beinhaltet Brustkompressionen und Lüftung (Mund-zu-Mund-Beatmung). Achten Sie darauf, dass CPR ist ein grundlegender Bestandteil des Erste-Hilfe-Verfahrens und jede professionelle oder Eltern der Betreuung von Kindern beachten soll geschult werden und das Wissen in dem Verfahren zu erhalten.

CPR und Erste Hilfe lernen toxandron test kann, die wiederum das Leben eines Menschen retten vor allem die Kleinen (Babys), die Sie und Liebe verehren. Die CPR-Kurs für Eltern beinhaltet das Erlernen der richtigen Techniken erforderlich CPR Verfahren auf einem Säugling oder Kind richtig auszuführen. Hierdurch erhöht sich die Überlebensrate. Warum das? Es stellt sicher, dass genug Blut zum Herzen fließt, Gehirn und andere lebenswichtige Organe zu weiterem Schaden zu verhindern, wie Hirnverletzung oder Herzinsuffizienz zu Ihrem Kind.

Indem man kann eine CPR-Zertifizierung als Eltern einen großen Unterschied machen. Warum? Nicht nur, dass es steigern Ihr Vertrauen, aber es stellt sicher, dass Sie eine schnelle Maßnahmen zu ergreifen, wenn ein Kind Notfall ohne viel Zögern entsteht. Außerdem wird Eine erste Hilfe-Zertifizierung für eine lebensbedrohliche Situation nützlich sein, weil Sie Ihr Kind übermäßige Blutungen, bevor die professionelle medizinische kommt wie Anhalten Erste-Hilfe-Aktion durchführen kann.

Wenn CPR auf Ihrem Kind durchführen?

Die meisten erwachsenen Fällen CPR wird benötigt SCA (plötzlicher Herzstillstand) wegen Herzinfarkt, während Säuglinge und Kinder wegen Atemprobleme CPR müssen. Diese Probleme können weiter führen zu Herzstillstand, und wenn es nicht bemerkt, kann es tödlich sein.

Als Eltern sicher sein, CPR Maßnahmen zu ergreifen, wenn Sie sehen, dass die Atmung oder Herzschlag Ihres Babys plötzlich stoppt. Einige Notfallsituationen sind:

  • Fast ertrunken
  • Vergiftung
  • Würgend
  • obstruktive Apnoe
  • Rauch Inhalation
  • Erstickung
  • Schweres Asthma
  • Elektroschock

Dies sind nur, aber ein paar Notfallsituationen , die brauchen CPR und wenn sofort durchgeführt wird , kann es sein , am erfolgreichsten in Ihrem Kind das Leben zu retten. Sie sollten CPR durchzuführen , wenn das Baby oder Kind bewusstlos ist oder nicht normal atmet. Mit anderen Worten, wenn Sie feststellen , minimale Anzeichen von Leben.

Schlussfolgerung

Kindersicherheit Experten argumentieren, dass die meisten Kinder-Unfälle vermeidbar sind. Die meisten Kinder (unter dem Alter von 14 Jahren) sterben fast jedes Jahr wegen des Mangels an Wissen in dem von ihren Eltern oder Betreuer Erste-Hilfe-oder Grunde Notfall CPR verabreicht wird.